2. SDG Dialogforum Österreich

Aktuelle Chancen und Perspektiven zur Umsetzung der Agenda 2030

6. Oktober 2022, 9:00 – 13:00 Uhr, Virtuelle Veranstaltung
7. Oktober 2022, 9:00 – 12:30 Uhr, Livestream aus der MQ Libelle

Vor dem Hintergrund aktueller multipler Krisen und globaler Herausforderungen gewinnen die Agenda 2030 und ihre miteinander vernetzten 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) immer mehr an Bedeutung. Der Krieg in der Ukraine, die Klima- und Energiekrise, die anhaltende COVID-19-Pandemie, aber auch die derzeitige Teuerung sowie weltweit steigende Armut und Ungleichheiten verdeutlichen unsere gemeinsame Verantwortung, die Ziele zu erreichen. Denn sie zeigen uns Wege und Lösungen auf, die helfen, die Krisen zu bewältigen.

Aus diesem Grund laden die Bundesverwaltung, SDG Watch Austria und das Ban Ki-moon Centre for Global Citizens 2022 erneut zum SDG Dialogforum ein, um die Umsetzung der Agenda 2030 und deren Ziele zu beschleunigen: am 6. und 7. Oktober sollen im Rahmen unterschiedlicher Diskussionsformate und einer hochrangigen Podiumsdiskussion Prioritäten für die Umsetzung der Agenda 2030 identifiziert und vertieft werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sind im Einladungsschreiben und dem darin enthaltenen Programm zu finden. Die Anmeldung ist bis 30.09. möglich.

Zur Anmeldung
Zu Einladung & Programm

Das SDG Dialogforum ist Teil der SDG-Initiative "Rebels of Change". Mehr erfahren

Vergangene Veranstaltungen
 

1. SDG Dialogforum Österreich

Building forward better mit der Agenda 2030 - Gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung nach COVID-19
28. September 2021

Mehr erfahren